Fri, July 12, 2019
15:00 - 18:00 h
ZOLLHOF Tech Incubator
Admittance:
public event
Language:
German
zollhof.de

Shiftschool meets Zollhof - Robo Nerd Pitch Class Four

JUHU, es ist endlich wieder PITCH TIME! Es wird präsentiert, was das Zeug hält :-)


Wir laden Euch ganz herzlich zur Präsentation der SHIFTSCHOOL CLASS FOUR ein, die auf großer Bühne hier im ZOLLHOF ihren Roboter-Prototypen vor einer Jury vorstellen.


Diesen Prototypen haben sie im Rahmen einer ihrer Challenges (so heißen bei der SHIFTSCHOOL die "praktischen Klausuren") entwickelt. Zuvor mussten sie einen Java Scrip Basic Kurs absolvieren und durften dann ihren Prototypen mit Hilfe eines Arduino Kits bauen. Dazu haben sie sich Probleme gesucht, die sie mit ihrer Idee lösen wollen.


Die erste Stufe ihres Prototypen haben sie bereits vor ein paar Wochen einer kleinen Jury präsentiert, sich technisch freigeben lassen und anschließend auf Social Media vorgestellt, beworben und sich viel wertvolles Feedback eingeholt. Nun hatten sie die Aufgabe, ihre Ideen weiterzuentwickeln und einen Business Case dazu zu bauen.


Bei der Veranstaltung besteht nun die Möglichkeit, gemeinsam mit einer Jury live zu verfolgen, welche Hürden die Teams auf dem Weg zu ihrem Ziel genommen haben, wie sie sich an ihr Geschäftsmodell herangetastet haben und wie sie in iterativen Prozessen - also immer wieder Feedback einholen und verbessern - vorgegangen sind und was sie nun schließlich für ein Geschäftsmodell für sich entwickelt haben.


Jeder Pitch wird exakt 10 Minuten dauern... Am Ende wird eine fachkundige Jury dann das stolze Gewinnerteam küren :) In die Bewertung fließen sowohl die technische Realisierung, die Fähigkeit, Marktforschung & Kommunikation zur Iteration zu nutzen sowie das Geschäftsmodell mit ein.


Warum gibt es diese Challenge an der SHIFTSCHOOL? Zum einen, weil sich die Teilnehmer*innen auf ihrem Weg zur Digital Transformation Managerin in einem der 8 Module mit den Grundlagen der Programmierung auseinandersetzen sollen. Zum andere aber auch, weil sie an dieser Challenge "das gesamte Paket" lernen: es langt eben nicht, nur tolle technische Lösungen zu bauen... Man muss sie auch am Kundenbedürfnis ausrichten und ein Geschäftsmodell dazu entwickeln. Die Schnittmenge von Innovation liegt ja in diesen drei Dingen. Also die Wirtschaftlichkeit, das Treffen eines Kundenbedürfnisses und technologische Realisierbarkeit. Genau das soll mit diesem Projekt / mit dieser Challenge abgebildet werden.


Wir sind wirklich schon mächtig gespannt auf die 5 Teams und freuen uns auf viele viele gespannte Gäste und natürlich die Pitches!