Become a ZOLLHOF Talent!Learn more
e-laborate Innovations

e-laborate Innovations

Innovative software solutions to optimize your production processes. Innovative Softwarelösungen zur Optimierung Ihrer Produktionsprozesse.

Contact

www.e-laborate.net


Profile

English: Electric assemblies must fulfill strong safety regulations regarding creepage and clearance distances in order to prevent hazards caused by electric sparks. However, these distances depend on many complex aspects and without a software tool, a designer has to resort to manual measurements and rough approximations. This is not only time consuming, but also highly inaccurate and often causes expensive loops in the production pipeline. With "AutoCrear", e-laborate Innovations offers the first software to perform robust and efficient clearance and creepage analyses on CAD data. Based on over 5 years of research, it features novel state-of-the-art algorithms to handle the highly complex metrics of creepage and clearance paths and is capable of processing even large assemblies. This enables a designer to robustly detect and eliminate all safety violations in the early design stage and thus, significantly optimizes the production of electric assemblies.

German: Elektrische Baugruppen enthalten Netze mit unterschiedlichen Spannungen, zwischen denen sich Kurzschlüsse entweder durch Funkenüberschläge durch die Luft (Luftstrecke) oder über Isolatoroberflächen (Kriechstrecke) bilden können. Um dieses Risiko zu minimieren, unterliegen alle stromführenden Geräte strengen Sicherheitsnomen bezüglich Mindestabständen zwischen unterschiedlichen elektrischen Netzen, die jedoch in der CAD Designphase bislang nur abgeschätzt oder manuell vermessen werden können. Dies ist ein sehr zeitaufwändiges und zugleich ungenaues Unterfangen und führt häufig zu teuren und unnötigen Produktionsschleifen, im schlimmsten Fall sogar zu Rückruf einer kompletten Baureihe. Mit "AutoCrear" bietet e-laborate Innovations die erste Software zur Durchführung von robusten und effizienten Luft- und Kriechstreckenanalysen auf CAD Daten. Durch jahrelange Forschung gelang es dem Team, die enorme Komplexität der entsprechenden Distanzmetriken zu beherrschen und eine exakte Bestimmung von Luft- und Kriechstecken selbst auf größeren Baugruppen zu ermöglichen. Entwicklern von elektrischen Baugruppen steht damit erstmals ein robustes Werkzeug zur Verfügung, um sämtliche Normverletzungen bereits in der Designphase zu erkennen und gezielt zu beseitigen, sowie eine umfassende und einheitliche Dokumentation hinsichtlich Luft- und Kriechstrecken zu erstellen und damit den Produktionsprozess massiv zu optimieren. 

Facts

Industry: CAD / CAE
Phase: Scale-Up
Founding year: 2015
Number of employees: 4

Founding team

Dr. Michael Martinek

Dr. Michael Martinek
Co-Founder


+49 911 47753620

Jürgen Pröll

Jürgen Pröll
Co-Founder

Oxana Kleinöder

Oxana Kleinöder
Co-Founder